Baumpieper / Tree pipit (Anthus trivialis)

Wikipedia eBird Vogelwarte BirdLife ZH Xeno-Canto BirdID NABU

Wikipedia baumpieper Anthus trivialis. Von Vogelartinfo - Eigenes Werk, GFDL 1.2, Link Quelle: WIKIPEDIA
Systematik: Gattung Anthus; Familie Stelzenverwandte (Motacillidae)
Allgemein: Der Baumpieper (Anthus trivialis) ist eine Vogelart aus der Familie der Stelzen und Pieper (Motacillidae). Der im Sommer in Mitteleuropa häufige, aber optisch unauffällige Vogel ist vor allem an Waldrändern und -lichtungen zu beobachten, da er neben einem Bestand an hohen Bäumen und Sträuchern auch offene, mit niedriger Vegetation bestandene Flächen benötigt. Er fällt dort vor allem durch seinen Gesang auf. [more]
Gesang: Mehrere unterschiedliche Tonreihen aneinandergefügt. Zuletzt „zia zia zia ziah“. Zuerst auf Baum sitzend, dann im Singflug, Zia-Rufe während Gleitflug (Fallschirmvogel) [Link]
Song characteristic. Starts with a series of Chaffinch-like "che-che-che" which gives way to long, descending, "ricocheting" whistling notes (especially at the end of song-flight). [Link]
Rufe: “psiet“ etwas nach unten gezogen. Auch „zieh“ [Link]
Flight call a short buzzing "tzzzeet". Given at even pitch, and in a fuller tone than Red-Throated Pipit. [Link]
Körperlich: Länge=15 cm, Flügelspanne=25-27 cm, Gewicht=18-29 g
Zuerst dokumentierte Beobachtung : 2020-06-12

♫ Quelle: BirdNet 2020-06-12 13.01.36 Sils (Gesang)

♫ Quelle: BirdNet 2020-06-12 13.02.18 Sils (Gesang)

Weitere Aufnahmen


♫ Quelle: BirdNet 2020-06-12 13.02.18 Sils (Gesang?)

♫ Quelle: BirdNet 2020-06-12 13.01.36 Sils (Gesang?)